GTA 5: Lindsay Lohan erwägt Klage wegen Anspielungen

von Frank Bartsch (02. Dezember 2013)

Die Anwälte von Schauspielerin und Skandalnudel Lindsay Lohan prüfen eine mögliche Klage gegen Rockstar Games. In GTA 5 soll es eindeutige Seitenhiebe auf Lohan geben, die Anstoß für einen Prozess bieten sollen.

So dienen laut der englischsprachigen Seite TMZ gleich drei Anhaltspunkte im Spiel als Ansätze für eine mögliche Klage. In einer Paparazzi-Mission, bei der ihr die Schauspielerin Lacey Jonas vor aufdringlichen Fotografen beschützt, soll die Ähnlichkeit zu Lohans Leben zu groß sein.

In einer anderen Paparazzi-Mission müsst ihr eine rothaarige Schauspielerin fotografieren, die in einer fiktionalen Version des Chateau Marmont haust. Dabei handelt es sich um eine tatsächlichen Wohnsitz von Lindsay Lohan.

Zu guter Letzt soll das Covermodel von GTA 5 eine Anspielung auf Lindsay Lohan sein. Dies ist aber bereits widerlegt. Denn das Model Shelby Welinder hat mitgeteilt, dass es sich beim Covermodel um sie handelt, was durch einen Gehaltsscheck von Rockstar Games als bewiesen gilt.

Unklar ist, ob es denn wirklich zu einem Gerichtsprozess kommen wird.

1 von 20

GTA 5: Sehenswürdigkeiten im Spiel und der Realität

Ein US-Rapper hat Rockstar Games bereits verklagt, da seine Musik ohne Erlaubnis in dem Spiel vorkommen soll. Was sonst noch an Skurrilitäten in GTA 5 vorkommt zeigt ein Special.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News