PlayStation Network: Sony setzt erneut "sicherheitshalber" Passwörter zurück

von Frank Bartsch (06. Dezember 2013)

Erneut setzt Sony Passwörter für das PlayStation Network zurück. Ist an dieser als Vorsichtsmaßnahme deklarierten Aktion doch mehr dran?

Wie bereits zuvor deklariert das Unternehmen dies als Routine im Zusammenhang mit einer regelmäßigen Überwachung des Dienstes, wie das englischsprachige Magazin TheVerge berichtet.

Wenn ihr eine entsprechende Meldung von Sony erhaltet, müsst ihr ein neues Passwort für euren Zugriff vergeben. Die Betreiber des PSN weisen außerdem darauf hin, nach verdächtigen Aktionen Ausschau zu halten und diese gegebenenfalls zu melden.

Bereits vergangenen Monat hatte Sony Passwörter aus dem gleichem Grund zurück gesetzt. Besteht nicht doch eine größere Sicherheitslücke? Im Jahr 2011 führt mangelnde Sicherheit im PSN zu einem Hackerangriff, dem persönliche Daten der Nutzer zum Opfer fallen.

Kommentare anzeigen
No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News