Xbox One: Gefälschte Anleitung zur Abwärtskompatibilität legt Konsole lahm

von Linus Hild (07. Dezember 2013)

Im Internet kursiert das Gerücht, dass ihr eure Xbox One abwärtskompatibel einstellen könnt. Mit der Aktivierung des Entwicklungsmodus der Xbox One sollt ihr auf eurer Konsole auch Xbox 360-Titel spielen können.

Tatsächlich handelt es sich aber bei dieser professionell inszenierten Instruktion um eine Fälschung. Wie Larry “Major Nelson” Hryb via Twitter inzwischen bestätigt, ist eine Abwärtskompatibilität definitiv nicht möglich.

Noch schlimmer: Diese Einstellungen könnten eure Xbox One lahmlegen, wie die englischsprachige Seite Dualshockers berichtet.

Solltet ihr also diesen Instruktionen über den Weg laufen, wird strikt davon abgeraten diese umzusetzen. Zu kämpfen hat Microsoft außerdem mit ersten Problemen der Benutzeroberfläche der Xbox One.

Im Blickpunkt "Xbox One: Das müsst ihr zu Hardware, Multimedia und Spielen wissen" erfahrt ihr alles Weitere zu Microsofts neuer Konsole.

Kommentare anzeigen
RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News