+++Minutenprotokoll+++ Video Game Awards

von Linus Hild (07. Dezember 2013)

[02:53] Wie versprochen gibt es zum Schluss der Veranstaltung weitere Spielszenen zu Titanfall. Im Blickpunkt dieses Mal vor allem der Kampf in den Titanen gegen andere Titanen. Und damit verabschieden sich die Moderatoren von den diesjährigen Video Game Awards. Ein letztes Musikstück auf der Bühne lässt die Preis-Verleihung ausklingen.

[02:26] Das exklusive Konzert mit der GTA 5-Musik nimmt seinen Lauf. Hinter der Bühne werden auf einer Leinwand Spielszenen gezeigt.

[02:18] Auch zu Titanfall wird neues Material gezeigt. Noch mehr Infos verspricht der Entwickler zum Ende der Veranstaltung.

[02:16] Auch das „Beste Entwicklerstudio“ des Jahres steht fest: Naughty Dog, die Macher von The Last of Us, wurden gekürt.

[02:14] Brandneue Szenen aus The Witcher 3 - Wilde Jagd zeigen den Hexer Gerald in seinem neuesten Abenteuer.

[02:12] Und Bioshock Infinite räumt gleich den nächsten Preis auch mit ab: Die Lutece-Zwillinge sind die „Charaktere des Jahres“.

[02:10] Der Preis für den „Besten Shooter“ geht 2013 an Bioshock Infinite.

[02:03] Meisterdieb Garret ist zurück! Das neue Video beleuchtet die Geschichte von Thief etwas näher und zeigt Garret in Aktion.

[02:00] Der berühmte Youtuber Pewdiepie schließt sich seinem Vorgänger an und präsentiert sein „Let’s Play“ von Dying Light.

[01:52] Live gespielte Szenen aus Dying Light zeigen euch, wie ihr euch mit einer Axt praktisch gegen Zombies wehren kann. Gerade der pikante Tag-/Nacht-Wechsel und die Parkour-Elemente sollen neue Würze in das Genre bringen.

[01:40] No Man’s Sky lautet die nächste große Ankündigung des Abends. Das Indie-Spiel führt euch vom Boden aus im Raumschiff in das weite Weltall. Weltraum-Gefechte und massig Planeten inklusive.

[01:39] Trevor Philips aus GTA 5 ist der nächste potenzielle „Charakter des Jahres“.

[01:32] Telltale Games liefert heute bereits die zweite Ankündigung: Ein Game of Thrones-Spiel, ebenfalls in Kooperation mit Gearbox.

[01:30] Der Award für das „Beste Indie-Spiel“ geht dieses Jahr an Gone Home.

[01:26] Als nächstes folgt die von den Zuschauern gewählte Weltpremiere. Und das Ergebnis: Ein neues Video zu The Devision, dass euch die ausgefeilte Technik des Spiels präsentiert.

[01:22] Erscheinen soll Broken Age voraussichtlich im Januar. Berühmte Personen wie Jack Black oder Elijah Wood leihen den Charakteren ihre Stimme.

[01:12] Tim Schafer, Schöpfer von Brütal Legend, betritt die Bühne und stellt sein neuestes Projekt, Broken Age, mit einer Demo vor. Finanziert wurde das Spiel via Kickstarter.

[01:07] Ein Kurzfilm beleuchtet das Freud und Leid des Weltmeisters und seines Rivalen in Donkey Kong.

[01:05] Bisher nie gezeigte Szenen zu Destiny leiten zum nächsten Thema.

[01:00] Matt Stone und Trey Parker, die Schöpfer von South Park küren das „Spiel des Jahres“. Und der Gewinner ist Grand Theft Auto 5.

[00:55] Die nächste Weltpremiere: Neue Spielszenen zu South Park - Der Stab der Wahrheit, gefüllt mit dem typischem Humor der Serie.

[00:52] Die Lutece-Zwillinge aus Bioshock Infinite sind die nächsten potenziellen „Charaktere des Jahres“.

[00:49] Die Quantum Break-Entwickler stellen außerdem ihr neues Spiel für iOS vor: Agents of Storm soll voraussichtlich im Frühjahr 2014 erscheinen.

[00:42] Exklusive Szenen und neue Infos zu Quantum Break für Xbox One. Ein dynamisches Deckungssystem kombiniert mit Zeit-Spielereien soll die interaktive Geschichte in eine packende Atmosphäre rücken.

[00:40] Der nächste Award findet seinen Preisträger. Das „Beste Sport-Spiel“ darf sich dieses Jahr NBA 2K14 nennen.

[00:26] Reggie Fils, Chef von Nintendo of America, spielt den Moderatoren eine Demo aus Donkey Kongs neuestem Abenteuer vor. In Amerika erscheint Donkey Kong Country - Tropical Freeze voraussichtlich am 24. Februar für Wii U.

[00:24] Der erste Award wird verliehen. Der Preis für das „Beste Action-Adventure des Jahres“ geht an Assassin's Creed 4 - Black Flag.

[00:22] Der erste potenzielle „Charaktere des Jahres“ wird vorgestellt: Passenderweise ist die erste Person in der Liste Lara Croft.

[00:16] Die Schauspielerin von Lara Croft im Gespräch mit den Moderatoren und einem Entwickler erläutern die Vorteile der neuen Konsole.

[00:14] Ein brandneuer Trailer zu Tomb Raider kündigt die Versionen für PS4 und Xbox One an.

[00:05] Die erste Weltpremiere des Abends: Telltame Games, die Macher der The Walking Dead-Spiele bringt in Kooperation mit Gearbox ein Boderlands-Spiel raus. Tales from Borderlands soll das gemeinsame Spiel heißen.

[00:00] Geoff Keighley und Joel McHale eröffnen die alljährlichen Video Game Awards. Letzteren kennen vielleicht einige von euch von der Serie Community. Innerhalb der nächsten drei Stunden sollen 13 brandneue Videos vorgestellt werden.

Auf den diesjährigen Spike Video Game Awards werden wieder allerhand Preise verliehen, Weltpremieren gefeiert und brandneue Videos gezeigt.

Im Minutenprotokoll berichtet spieletipps über die Geschehnisse auf der Bühne und über die bisher noch geheimen Ankündigungen, die bevorstehen.

Um 24 Uhr deutscher Zeit startet die Veranstaltung, die ihr auf der englischsprachigen Webseite von Spike mitverfolgen könnt.

Kommentare anzeigen
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News