Bravely Default: Erste Infos zum Nachfolger bekannt

von Dennis ter Horst (09. Dezember 2013)

Square Enix veröffentlicht erste Details zu Bravely Second, dem Nachfolger des 3DS-Rollenspiels Bravely Default.

Wie die englischsprachige Seite Gematsu berichtet, befindet ihr euch weiterhin in der Spielwelt Luxendarc. Allerdings ist die Geschichte nun mehrere Jahre fortgeschritten, nachdem die Kämpfer des Lichts die Welt vor einer schweren Krise bewahrten.

Vor einigen Tagen kündigte Square Enix Bravely Second für den Nintendo 3DS an. Nun ist jedoch zum Beispiel bekannt, dass euch das Spiel in die fiktive Universitätsstadt Istantarl führt. Dies ist ein beliebter Treff für Studenten und Professoren. Darüber hinaus wird dort an den Geheimnissen der Magie geforscht.

Zuletzt beleuchtet Square Enix noch den neuen Charakter Magnolia. Sie selbst nennt sich "Teufelsbraut, die vom Mond kommt" und ihr Alter ist unbekannt. Zudem taucht sie zu unregelmäßigen Zeiten an unerwarteten Orten auf. Angebeblich ist Magnolia die letzte Überlebende der Mond-Nation.

1 von 44

Bravely Default: Von Feen, Kristallen und Ungeheuern

Wann Bravely Second auf den Markt kommt, ist nicht bekannt. Bravely Default ist hingegen bereits für den Nintendo 3DS erhältlich.

Weitere Infos zu Bravely Default gibt es im Test "Bravely Default: Alles auf Anfang".

Dieses Video zu Bravely Default schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Bravely Default
Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News