Pokémon Bank erleichtert Verwaltung und Tausch eurer Taschenmonster (Video)

von David Danter (13. Dezember 2013)

Nintendo stellt die Pokémon Bank für die aktuellen Serienteile Pokémon X und Pokémon Y vor. Das kostenpflichtige Programm wird vereinfachte Möglichkeiten zur Übertragung und Verwaltung eurer Taschenmonster bieten.

Auf der offiziellen Internetseite sind bereits erste Infos zur Applikation einsehbar. Käufer dieses Diensts werden unter anderem über das Internet bis zu 3.000 Pokémon in Online-Boxen lagern können.

Eine weitere Funktion ist der sogenannte PokéMover, der es erlaubt die gefangenen Monster aus den vorherigen Editionen Weiß und Schwarz, sowie Weiß 2 und Schwarz 2 in den aktuellen Ableger zu übertragen.

Außerdem können mit der Pokémon Bank Pokémon aus verschiedenen Spielständen auf einem Nintendo 3DS gleichzeitig verwaltet werden.

Die Pokémon Bank erscheint voraussichtlich am 27. Dezember für Nintendo 3DS und wird jährlich 5 Euro kosten. Alle Spieler, die die Anwendung bis einschließlich 31. Januar herunterladen, profitieren zudem von einem kostenlosen Probemonat.

Pokémon X und Y werden auch bald im Paket mit dem Nintendo 2DS erscheinen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon X

Pokemon-Serie



Pokemon-Serie anzeigen

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News