Far Cry 4: Gerüchte zu kooperativen Spiel-Elementen und Rollenspiel-Einflüssen

von Frank Bartsch (16. Dezember 2013)

Zu Far Cry 4 sind neue Gerüchte aufgetaucht. So könnte es im Spiel kooperative Spiel-Elemente geben. Wie diese aussehen sollen, ist nicht bekannt.

Laut dem englischsprachigen Magazin Examiner sind die Arbeiten an Far Cry 4 unter dem Projektnamen "Omega" bereits in vollem Gange. Die zugespielten Informationen verraten angeblich weiterhin, dass Elemente aus Rollenspielen sowie eine unterstützende App Einzug halten.

Da sich Ubisoft bisher nicht zu den Gerüchten äußert, sind die Infos mit Vorsicht zu genießen.

Bereits im Oktober ist ein Bild mit dem "Far Cry 3"-Bösewicht Vaas aufgetaucht, das Hoffnung darauf macht, dass der charismatische Bösewicht in Far Cry 4 erneut auftaucht.

Wer den Vorgänger Far Cry 3 noch nicht gespielt hat, kann einen Blick in den Test "Far Cry 3: Überraschend erwachsen und tierisch spannend" werfen.

Dieses Video zu Far Cry 4 schon gesehen?

Hat dir "Far Cry 4: Gerüchte zu kooperativen Spiel-Elementen und Rollenspiel-Einflüssen von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Far Cry 4
No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News