Warcraft-Kinofilm: Daniel Wu und Clancy Brown sind mit dabei

von Dennis ter Horst (19. Dezember 2013)

Legendary Pictures bestätigt Daniel Wu und Clancy Brown als neue Schauspieler für den Warcraft-Kinofilm.

Brown ist zurzeit in dem Film "Homefront" zu sehen, der übrigens nichts mit dem gleichnamigen Spiel Homefront zu tun hat. Zudem spielt er auch bei der Fernseh-Serie "Sleepy Hollow" mit. Darüber hinaus war Brown bereits in einigen Videospielen wie Crash Bandicoot oder Lego Batman 2 - DC Super Heroes zu hören.

Der chinesische Actionstar Daniel Wu ist eher in Hong Kong bekannt und hat bereits in mehr als 40 Filmen mitgespielt. Damit reihen sich Wu und Brown neben die bereits bekannten Schauspieler wie Paula Patton, Ben Foster, Toby Kebbell und Rob Kazinsky ein, berichtet die englischsprachige Seite Playerattack.

Der Warcraft-Kinofilm kommt nach einer Verschiebung erst 2016 in die Kinos.

Darüber hinaus soll die Geschichte von Warcraft sowohl aus der Sicht der Allianz als auch der Horde erzählt werden.

Blizzard arbeitet übrigens auch an der neuen Erweiterung World of Warcraft - Warlords of Draenor.

Dieses Video zu WoW schon gesehen?

Hat dir "Warcraft-Kinofilm: Daniel Wu und Clancy Brown sind mit dabei von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

World of Warcraft

World of Warcraft-Serie



World of Warcraft-Serie anzeigen

Assassin's Creed - Origins: Ubisoft erwartet schlechtere Verkaufszahlen als bei Unity und Black Flag

Assassin's Creed - Origins: Ubisoft erwartet schlechtere Verkaufszahlen als bei Unity und Black Flag

Im Rahmen einer Finanzkonferenz haben Ubisoft-CEO Yves Guillemot und Finanzchef Alain Martinez über den Verkaufser (...) mehr

Weitere News