PS3: Online-Funktionen für Gran Turismo 5 und Resistance-Reihe werden bald eingestellt

von Linus Hild (25. Dezember 2013)

Sony stellt im nächsten Jahr sämtliche Online-Funktionen von bestimmten Spielen ein. Betroffen sind insgesamt acht PS3-Spiele, unter denen vier größere dabei sind.

Denn laut der offiziellen, englischsprachigen Seite von Sony ist unter anderem auch Gran Turismo 5 betroffen. Ab dem 20. Mai könnt ihr dessen Online-Modi nicht mehr in Anspruch nehmen.

Bereits am 28. März werden außerdem die Server von Resistance - Fall of Man, Resistance 2 und Resistance 3 eingestellt. Im Januar folgen dann noch MAG und SOCOM - Confrontation, die damit komplett unspielbar werden, da diese keinen Offline-Modus besitzen.

Scheinbar legt Sony den Fokus nun auf ihre neue PS4. Was sich auch bezahlt machen kann, denn im November verkauft sich PS4 öfter als die Xbox One. Seit dem Verkaufsstart gingen nämlich im November rund 2,1 Millionen Exemplare der PS4 über die Ladentheke.

Auch das Thema Sicherheit kommt bei Sony immer wieder auf: So wurden Anfang Dezember ein weiteres Mal "sicherheitshalber" alle Passwörter des Playstation Network zurückgesetzt.

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
Mehr: Gran Turismo 5: Online-Dienst wird eingestellt
Kommentare anzeigen
Titanfall 2: Händler lässt vermeintlichen Erscheinungstermin durchsickern

Titanfall 2: Händler lässt vermeintlichen Erscheinungstermin durchsickern

Der von den ehemaligen "Call of Duty"-Entwicklern des Studios Respawn Entertainment entstehende Zukunftsshooter Titanfa (...) mehr

Weitere News

Weitere News

Alle News