Batman - Arkham Origins: Erweiterung setzt Geschichte fort, Hinweis auf Mr. Freeze

von Dennis ter Horst (02. Januar 2014)

Dieses Jahr wird voraussichtlich die Geschichte rund um das Action-Adventure Batman - Arkham Origins fortgesetzt. Im Vorfeld war bereits bekannt, dass Warner Bros. Neuigkeiten für das Batman-Universum ankündigt.

Nun verrät ein neuer Eintrag auf der offiziellen Facebook-Seite zu Batman - Arkham Origins von Warner Bros. Games, dass die Handlung erweitert wird. Allerdings ist unklar, womit sich die neuen Inhalte genau befassen.

Auch ein dazu veröffentlichtes Bild gibt wenig Aufschluss. Auf diesem ist eine Statue abgebildet, auf der steht: "Wayne Foundation Humanitarian of the Year ("Wayne Foundation", Menschenfreund des Jahres"). Da die Statue teilweise eingefroren ist, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass Batmans Feind Mr. Freeze eine tragende Rolle spielt.

Batman - Arkham Origins ist für PC, PS3, Xbox 360 und Wii U erhältlich.

Weitere Infos zum jüngsten Batman-Abenteuer gibt es im Test "Batman - Arkham Origins: Junge Fledermaus, alte Probleme".

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Batman - Arkham Origins

Batman-Serie



Batman-Serie anzeigen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Der Entwickler Gun Media hat angekündigt, dass der Einzelspielermodus von Friday the 13th - The Game ohne klassisc (...) mehr

Weitere News