Wochenrückblick: "Wii U"-Gamepad für PC, GTA-Jobs, BF4-Patch verschoben

von Alexander Wenzel (05. Januar 2014)

Wii U - Gamepad geknackt und mit PC verbunden:

Hackern ist es gelungen das Gamepad der Wii U kompatibel mit dem PC zu machen. Auf dem Chaos Communication Congress präsentieren sie eine emulierte Fassung von The Legend of Zelda - The Wind Waker.

Gamepad der Wii U funktioniert mit dem PC

GTA Online - Erste "Rockstar Verified Jobs" bekanntgegeben:

Entwickler Rockstar segnet die ersten Inhalte ab, die von Spielern für Grand Theft Auto 5 erstellt wurden. Die sogenannten Rockstar Verified Jobs sind besonders gut und werden von Rockstar von der Masse hervorgehoben.

Erste Spieler-Jobs für GTA Online von Rockstar hervorgehoben

Battlefield 4 - Mantle-Patch verspätet sich, Fehlerbehebungen stehen im Vordergrund:

Im Laufe des Monats Januar möchte EA den Mantle-Patch für Battlefield 4 veröffentlichen. Die Aktualisierung erscheint später, da die Fehlerbehbung im Ego-Shooter laut Hersteller momentan Vorang hat.

Mantel-Patch für Battlefield 4 verspätet sich

Sleeping Dogs - Auf Xbox Live kostenlos für Goldmitglieder:

Sleeping Dogs ist für Gold-Mitglieder bei Xbox Live kostenlos verfügbar. Allerdings erschwert ein Anzeigeproblem das Herunterladen des Action-Adventures.

Sleeping Dogs kostenlos auf Xbox Live

Wahr oder falsch? #69 - Es gibt einen 17. Koloss in Shadow of the Colossus:

Die 69. Ausgabe von "Wahr oder falsch?" beantwortet die Frage, ob es einen 17. Koloss in Shadow of the Colossus gibt.

Der 17. "Shadow of the Colossus"-Koloss in "Wahr oder falsch?"

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?

Tags: Wochenrueckblick  

Kommentare anzeigen

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News