Fallout: Die ersten drei Klassiker bald zurück auf Steam

von Linus Hild (04. Januar 2014)

Bethesda arbeitet daran, die Klassiker der Fallout-Reihe wieder auf Steam zu veröffentlichen. Dazu zählen Fallout, Fallout 2 und Fallout Tactics, die bisher nicht bei Steam erhältlich sind. Ihr könnt sie im Moment nur auf eure Wunschliste packen.

Wie Bethesda via einem englischsprachigen Tweet verkündete, geben die Entwickler Bescheid, sobald die Spiele verfügbar sind. Nostalgiker könnten sich also schon recht bald auf die drei Klassiker freuen.

Andere Liebhaber der Reihe können wiederum anscheinend kaum die Veröffentlichung von Fallout 4 abwarten. Nachdem vor einiger Zeit eine gefälschte Ankündigungsseite zu Fallout 4 durchs Netz ging, wurde inzwischen eine Petition gestartet:

1 von 31

Fallout 3 - die 10 coolsten Mods

Auf der englischsprachigen Seite change.org wollen diverse Spieler Bethesda zur Ankündigung von Fallout 4 bewegen. Insgesamt 100.000 Unterschriften möchte der Verfasser erreichen. Rund 3.000 Unterstützer hat die Petition zur Zeit. Ob die Petition selbst mit 100.000 Stimmen tatsächlich erfolgreich eine Ankündigung herauskitzelt, bleibt abzuwarten.

Bis dahin könnt ihr eure Zeit ja noch mal mit Fallout 3 vertreiben und folgendes untersuchen: "Wahr oder falsch? #65: Kann Dogmeat in Fallout 3 Laserstrahlen verschießen?". Oder ihr werft einen Blick auf die "Spiele-Hits 2014". Dort findet ihr unter anderem auch Bethesdas The Elder Scrolls Online.

Im allerersten Fallout werdet ihr auch wieder auf den Vault Boy treffen. Was es mit dieser Figur auf sich hat, erfahrt ihr hier: "Wer ist eigentlich? #13: Vault Boy".

Dieses Video zu Fallout schon gesehen?

Tags: Steam  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News