Little Big Planet: Gerüchte zu neuen Spielen der Reihe

von Linus Hild (05. Januar 2014)

Sony sichert sich derzeit im Vereinten Königreich zwei Markenrechte rund um Little Big Planet. Mit der Abkürzung "LBP" verzeichnet könnten diese Eintragungen neue Spiele mit den Sackfiguren bedeuten.

Die erste der beiden Eintragungen könnte auf das bereits angekündigte Little Big Planet Hub für PS3 hindeuten. In der Beschreibung wird nämlich von einem Service im Sinne des Internets gesprochen. Quasi als Plattform um sich untereinander zu organisieren, miteinander zu kommunizieren und sich gegenseitig herauszufordern.

Der zweite Eintrag hingegen enthält sogar zwei Aspekte: Neben dem Spiel an sich ist scheinbar auch Zubehör geplant. So wird in der Beschreibung sowohl von Spielzeugen als auch von Hüllen für tragbare Spielkonsolen gesprochen, so die englischsprachige Seite dualshockers. Ist damit also ein weiteres Little Big Planet für die PS Vita in Entwicklung?

1 von 31

Das ist dran an Little Big Planet für PS Vita

Bisher hat sich Sony noch nicht offiziell dazu geäußert, daher sind solche Eintragungen immer mit Vorsicht zu genießen. Solche gesicherte Markenrechte können sich oft wie zuletzt bei Fallout 4 auch als Fälschung entpuppen.

Abwegig scheint das allerdings nicht, da der Entwickler Media Molecule erst kürzlich Tearaway für die PS Vita veröffentlicht hat. Auch ein Little Big Planet für die PS Vita gibt es schon. Zeit und Erfahrung für ein neues PS Vita-Spiel haben die Entwickler also theoretisch.

Ob das Hüpfabenteuer für unterwegs gelungen ist, erfahrt ihr im Test: "Tearaway: Charmante Spielwelten aus Papier". Soviel sei gesagt: Tearaway findet ihr in unserem Artikel "PS Vita: 20 interessante Spiele 2013".

Tags: Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Little Big Planet Hub

Letzte Inhalte zum Spiel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News