Day Z: 800.000 Verkäufe in weniger als einem Monat

von Alexander Wenzel (06. Januar 2014)

Die Alpha-Version des Online-Shooters Day Z wurde in weniger als einem Monat knapp 800.000 Mal heruntergeladen.

Auf der englischsprachigen Internet-Plattform Reddit zeigt sich Chef-Entwickler Dean “Rocket” Hall vom Erfolg überrascht: "Die Anzahl der Verkäufe war komplett unerwartet. 250.000 Absätze in einem Quartal hätte ich als Erfolg betrachtet. Knapp 800.000 Verkäufe in weniger als einem Monat sind absolut verrückt."

Bereits kurz nach der Veröffentlichung der Alpha-Version von Day Z war ein enormer Erfolg abzusehen. Innerhalb von 24 Stunden wurde Day Z rund 173.000 Mal auf Steam heruntergeladen. Nun verspricht Hall, dass sich die hohen Absatzzahlen positiv auf die weitere Entwicklung auswirken: "Mitte Januar finalisieren wir unseren Plan für die Entwicklung. Es ist jedoch sicher, dass sich die Ergebnise sehr positiv auf die Planung auswirken."

Neben Verbesserungen der Server-Struktur hat Dean Hall bereits mehr Zombies und eine höhere Spieler-Anzahl in Day Z versprochen.

Day Z ist auf Steam für 23,99 Euro erhältlich. Versionen für PS4 und Xbox One sind noch nicht bestätigt. Dennoch hat Dean Hall bereits bekannt gegeben, dass eine Version von Day Z für PS4 wahrscheinlicher als für Xbox One ist.

Dieses Video zu Day Z schon gesehen?

Tags: Steam  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Day Z
Conan O'Brien zockt ARMS mit Hollywood-Star Will Arnett

Conan O'Brien zockt ARMS mit Hollywood-Star Will Arnett

In seinem Format "Clueless Gamer" befasst sich die "US Late Night"-Legende Conan O'Brien gerne regelmäßig mi (...) mehr

Weitere News