Unreal Engine 4: Neues Video zeigt Grafik-Demo auf Nvidia Tegra K1

von Dennis ter Horst (06. Januar 2014)

Grafikkartenhersteller Nvidia veröffentlicht ein neues Video, das eine Grafik-Demo der Unreal Engine 4 zeigt, die mit dem neuen Grafik-Chip "Nvidia Tegra K1" läuft.

Dabei bekommt ihr eindrucksvolle Licht- und Schatten-Effekte zu sehen. Darüber hinaus wirken die gezeigten Umgebungen sehr detailliert, wie die "UE4 Reflections-Demo" zeigt. Einige Shooter-Szenen, die mittels der von Epic Games entwickelten Unreal Engine 4 auf Nvidia Tegra K1 laufen, zeigen ebenfalls, wie so manches Actionspiel auf einer mobilen Plattform aussehen könnte.

Der Nvidia Tegra K1 ist ein neuer Chip für mobile Plattformen, der auf Techniken wie "DirectX 11" oder "OpenGL 4.4" zurückgreift. Voraussichtlich in der ersten Jahreshäfte von 2014 soll eine 32-Bit-Version von Tegra K1 auf den Markt kommen. Im zweiten Halbjahr wird dann wohl eine Version mit 64 Bit folgen.

Während die Grafik-Technik Unreal Engine 4 auf der PS4 und Xbox One laufen wird, hat Nintendos Wii U leider keine Chance.

Tags: Hardware   Multiplayer   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen
Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News