The Division: Kommt angeblich erst 2015 für PC, PS4 und Xbox One

von Christian  Lamprecht (07. Januar 2014)

Von offizieller Seite wird The Division voraussichtlich noch in diesem Jahr in den Händlerregalen stehen. Allerdings gibt es einen ersten Hinweis, dass die Veröffentlichung des Online-Shooter auf 2015 verschoben werden könnte.

Im Gespräch mit der dänischen Internetseite Gamereactor äußert ein angeblicher Mitarbeiter von Ubisoft die Befürchtung, dass die Entwicklung von The Division für die neuen Konsolen und PC erst im nächsten Jahr beendet ist.

Laut der anonymen Quelle haben sich die Entwickler bislang lediglich auf das Grundgerüst des Spiels konzentriert. Die eigentliche Entwicklung habe demnach noch gar nicht begonnen. Unter diesen Umständen sei der angepeilte Termin geradezu "lächerlich" und eine Veröffentlichung in diesem Jahr so gut wie ausgeschlossen.

Nachdem Watch Dogs und The Crew bereits verschoben wurden, wäre The Division nun bereits das nächste Spiel von Ubisoft, das später erscheint. Eine Stellungnahme von Ubisoft steht bislang noch aus.

1 von 44

Erste Bilder zu Tom Clancy's The Division

Angekündigt ist The Division für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Übrigens soll The Division für PC in einer modifizierten Variante erscheinen.

Welche vielversprechenden Titel euch in diesem Jahr noch erwarten, verrät der Blickpunkt "Spiele-Hits 2014: Das erwartet euch".

Kommentare anzeigen
Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News