Skyrim für PS4 und Xbox One geplant?

von Frank Bartsch (09. Januar 2014)

Bethesda könnte an einer Umsetzung von The Elder Scrolls 5 - Skyrim für PS4 und Xbox One arbeiten. Offiziell bestätigt sind diese Pläne jedoch nicht.

Auf dem hauseigenen, englischsprachigen Internetauftritt führt Bethesda neben den bekannten Plattformen PC, PS3 und Xbox 360 auch die beiden neuen Konsolen von Sony und Microsoft für Skyrim an.

Der Eintrag für PS4 und Xbox One ist, im Gegensatz zu den bisher vorhandenen Fassungen für PC, PS3 und Xbox 360, zu keinem Produkt verlinkt. Ein Hinweis darauf, dass die Arbeiten an den Fassungen laufen oder handelt es sich um einen Fehler? Erst eine offizielle Ankündigung würde Gewissheit schaffen - bis dahin ist die Möglichkeit, dass Skyrim auch für PS4 und Xbox One umgesetzt wird, lediglich ein Gerücht.

Am 12. Januar könnte es eine Aufklärung geben. Denn laut Vithren, einem Nutzer des Internetforums Reddit, gibt Bethesda per E-Mail bekannt, dass am 12. Januar eine große Ankündigung gemacht wird. Oder ist diese Ankündigung gar mit Fallout 4 verbunden, das immer wieder die Gerüchteküche anheizt? Ende 2013 sorgte eine gefälschte Internetseite wochenlang für Spekulationen um eine Ankündigung von Fallout 4?

1 von 28

Skyrim und die Macht der Mods

Bethesda werkelt außerdem noch fleißig an The Elder Scrolls Online, dessen Beta-Phase in Kürze in eine neue Runde geht. PC-Spieler erfreuen sich übrigens an der Skyrim-Modifikation "Skywind", die sogar eine Neuauflage der Regionen von Morrowind liefert.

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News