Wer ist eigentlich? #31: Ulfric Sturmmantel

von Frank Bartsch (19. Januar 2014)

Ulfric Sturmmantel ist der Jarl von Windhelm und ganz Ostmarsch während der Ereignisse von The Elder Scrolls 5: Skyrim. Er ist außerdem der Anführer der Sturmmäntel.

Die Sturmmäntel kämpfen unter Ulfric gegen das Kaiserreich von Tamriel. Ziel der Sturmmäntel ist es, ein eigenständiges Himmelsrand - losgelöst vom Kaiserreich - zu begründen.

In seinen jungen Jahren kämpfte Ulfric vor allem gegen die fanatischen Abgeschworenen. Bei den Auseinandersetzungen stand den Nord das gottgleiche Wesen Talos immer zur Seite, entsprechend verehren sie diesen Gott. Als das Kaiserreich verstärkt die Kontrolle in Himmelsrand übernimmt, bringen diese ihre eigenen Götter mit.

Wegen der Verehrung für Talos nimmt das Kaiserreich Ulfric und seine Männer fest. Ausgelöst durch diesen Verrat, stellte sich Ulfric gegen das Kaiserreich. Nach langer Gefangenschaft ließ ihn das Kaiserreich kurz nach dem Tod seines Vaters Hoag frei. So wurde er zum Jarl von Windhelm.

Später tötete Ulfric Torygg, den Großkönig von Himmelsrand. Nach den Schilderungen von Ulfric forderte er Torygg nach altem Brauch der Nord heraus, warf ihn mit dem Thu'um (einem Drachenschrei) zu Boden, tötete ihn dann aber mit seiner Klinge, um den anderen Jarl eine Botschaft zu senden.

Dieses Duell löste den Bürgerkrieg aus. Während des Krieges tappte Ulfric in eine Falle der Kaiserlichen Legion und sollte in Helgen hingerichtet werden, entkam jedoch beim Angriff des Drachen Alduin dem Weltenfresser. Das ist direkt zu Beginn des Rollenspiels.

Ulfrics Pläne einer Rebellion sind in Himmelsrand nicht unumstritten. Viele Nicht-Nord und auch einige Nord wie Brunwulf Frei-Winter finden, dass Ulfric die Nicht-Nord benachteiligt.

Andererseits sagen viele Nord, dass Ulfrics Rebellion gerechtfertigt ist und der Kaiser die Legitimität seiner Herrschaft verwirkt hat, als er sich mit dem Aldmeri-Bund eingelassen und die Ächtung Talos' zugelassen hat. Sie sind der Meinung, dass das heutige Kaiserreich ein Marionettenreich der Thalmor ist.

Euch steht es frei, ob ihr in Skyrim an der Seite von Ulfric oder für die Sache des Kaiserreichs kämpft. Wollt ihr euch den Sturmmänteln anschließen, so sprecht ihr direkt mit Ulfric, der euch dann auch ein paar Aufträge gibt. Durch euer Wirken schaffen es die Sturmmäntel schließlich, die Kaiserliche Legion aus Himmelsrand zu vertreiben und alle Städte einzunehmen.

Wenn ihr euch der Kaiserlichen Legion anschließt, tötet ihr Ulfric am Ende gemeinsam mit Tullius und Legat Rikke. Nachdem er gestorben ist, kommt Ulfric nach Sovngarde, wo ihr ihn auch antreffen könnt.

Erster und einziger Auftritt:

  • The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Besondere Merkmale:

  • Jarl von Windhelm
  • Anführer der Sturmmäntel
  • verehrt Talos
  • kann diverse Drachenschreie einsetzen

So viel zu Ulfric Sturmmantel. Welche Spielfigur sollen wir in der nächsten Folge von "Wer ist eigentlich?" vorstellen?

  1. Lee Everett (The Walking Dead)
  2. Vaas Montenegro (Far Cry 3)
  3. QBert (Qbert)

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an:

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Tags: Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News