Hitman 6: Neues Lebenszeichen von Agent 47

von Joachim Hesse (16. Januar 2014)

Nummer 47 am Flughafen - kein Screenshot, sondern eine Illustration.Nummer 47 am Flughafen - kein Screenshot, sondern eine Illustration.

Das dänische Entwickler-Studio IO Interactive arbeitet an einem neuen Hitman-Teil für PC, Xbox One und PlayStation 4. Neben Auftragsmörder Nummer 47 sollen auch wieder seine Helferin Diana Burnwood und der Contacts-Modus aus Vorgänger Hitman - Absolution auftauchen. Das gaben die Entwickler soeben in einem sogenannten offenen Brief auf ihrer Internetseite Hitman.com bekannt.

"Im Spiel bekommt ihr es mit einem um die Welt reisenden Agent 47 auf dem Gipfel seiner Karriere zu tun", heißt es in dem offenen Brief. Die Entwickler versprechen exotische Orte, jede Menge neue Zielpersonen, die ihr ausschalten sollt, und die größten Levels, die es je in einem Hitman-Spiel gegeben hat. Das Spiel entsteht auf dem Gerüst der aus dem Vorgänger bekannten "Glacier 2 Engine". Das Bild oben zeigt übrigens keinen Screenshot, sondern ist eine Illustration zum Spiel.

1 von 45

Hitman: Die Geschichte von Agent 47

Um den Realismusgrad zu erhöhen, scheint ihr im kommenden Spiel nicht mehr unbegrenzt Waffen und Gegenstände transportieren zu können. "Ihr werdet froh sein zu hören, dass wir die magischen Hosentaschen von 47 entfernt haben", so die Entwickler. "Wir glauben, das ist alles, was wir zu diesem Thema sagen brauchen."

Nach dem brillanten Vorgänger Hitman - Absolution (siehe "Die 20 besten PC-Spiele 2012) klingen die aktuellen Ankündigungen natürlich spannend. Ein Erscheinungsdatum steht allerdings noch nicht fest. Wer noch etwas auf der aktuellen Konsolen-Generation oder am PC auf Nummer 47 Spuren wandeln möchte, kann das auch mit der zuletzt erschienenen Hitman HD Trilogy - siehe Test.

Kommentare anzeigen
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News