Wahr oder falsch? #72: Der "Green Avenger" in Day Z

von Dennis ter Horst (18. Januar 2014)

Heute geht es bei "Wahr oder falsch?" um Zombies. Besser gesagt um Day Z. Das Zombie-Spiel befindet sich endlich in der offenen Alpha-Phase und bis jetzt haben sich schon über 800.000 Spieler in den Überlebenskampf gewagt. Das ist bei mehr als einer Millionen verkaufter Exemplare von Day Z nicht verwunderlich.

Unter den vielen "Day Z"-Begeisterten befindet sich jedoch angeblich ein besonderer Spieler. Er möchte euch helfen, beschützen und den Zombies den Garaus machen: der sogenannte "Green Avenger (grüner Rächer)".

Grün gekleidet, eine Kapuze oder einen Motorradhelm tragend und mit einem Baseballschläger bewaffnet, streift er durch die Spielwelt und hilft euch angeblich, wo er nur kann. Doch stimmt das oder hat sich das jemand ausgedacht?

Es stimmt. Es gibt tatsächlich den "Green Avenger" in DayZ.

Er ist der Held, der euch in einer Notsituation zur Seite stehen möchte, euch mit Essen versorgt und vor den Untoten beschützt.

Jedoch sind noch nicht alle Spieler von seinen Heldentaten überzeugt. Manche kehren ihm den Rücken oder glauben, dass er sie nur reinlegen möchte, um hinterher einen eigenen Nutzen aus der Naivität anderer Spieler zu ziehen.

Doch dem ist nicht so. Mit seinem Schlagwort "Citizen (Bewohner)" möchte er auf sich aufmerksam machen und alle beschützen. Sogar vor anderen Spielern, wenn diese nicht Jagd auf Zombies, sondern auf andere Überlebende machen.

Ja, der Green Avenger ist für euch da. Glaubt ihr, dass er für längere Zeit präsent sein wird? Oder traut ihr ihm nicht, wenn er euch über den Weg läuft?

Weitere Folgen von "Wahr oder falsch?" findet ihr hier:

Tags: Wahr oder falsch  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Day Z
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News