Star Wars 1313: Disney lässt Boba Fett sterben

von Linus Hild (18. Januar 2014)

Disney lässt das Markenrecht von Star Wars 1313 verfallen. Nachdem Disney das Spiel vergangenes Jahr auf Eis legte (siehe Bericht "Lucas Arts am Ende"), ist damit nun der wohl letzte Hoffnungsschimmer erloschen. Schade, denn auf der Spielemesse E3 2012 zählte Star Wars 1313 selbst für Onkel Jo zu den Höhepunkten.

Das amerikanische Amt für Patente und Markenrechte erklärt: "Das Markenrecht wurde aufgegeben, da bei Nachfrage keine fristgerechte Erklärung zur Nutzung des eingetragenen Rechts eingetroffen ist".

Kurz vor Weihnachten 2013 ist das Markenrecht daraufhin verfallen. Der theoretische Verkauf der Lizenz an andere Studios ist damit ebenfalls vom Tisch. So werden wir Star Wars 1313 mit Boba Fett als Hauptfigur wohl nicht mehr erleben.

Zwar hat Electronic Arts scheinbar 10 Jahre lang Spiele zu Star Wars in Planung, Star Wars 1313 scheint aber nicht dabei zu sein. Bekannt von den vielen Spielen im "Star Wars"-Universum ist bisher nur Star Wars Battlefront, welches voraussichtlich im Sommer 2015 erscheinen soll.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Star Wars 1313
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News