Thief: Systemanforderungen für PC bekanntgegeben

von Linus Hild (19. Januar 2014)

Square Enix gibt die Systemanforderungen für die PC-Version von Thief bekannt. Für das optimale Spielerlebnis sollte euer Rechner folgende Leistung auf dem Kasten haben:

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows Vista
  • Prozessor: Leistungsstarker Zwei-/ oder Vierkern-Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 4 Gigabyte
  • Grafikkarte: AMD Radeon 4800-Serie / Nvidia GTS 250
  • DirectX: DirectX 10
  • Festplattenspeicher: 20 Gigabyte

Empfohlene Ausstattung:

  • Betriebssystem: Windows 7 oder 8
  • Prozessor: AMD FX 8000-Serie oder besser / Intel i7 Vierkern-Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 4 oder mehr Gigabyte
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD / R9-Serie oder besser / Nvidia GTX 660-Serie oder besser
  • DirectX: DirectX 11
  • Festplattenspeicher: 20 Gigabyte

Außerdem erklärt der Entwickler auf der englischsprachigen Seite von Thief, dass sie eng mit AMD zusammenarbeiten. Besitzer von AMD-Grafikkarten dürften also mit das beste Spielerlebnis haben.

1 von 40

Thief: Der Meisterdieb zeigt, was er kann

Erst kürzlich sprach ein Entwickler über die Spielzeit von Thief und die besonderen Funktionen des PS4-Controllers. Worum es in dem Schleichabenteuer überhaupt geht, seht ihr in einem Video über die Geschichte von Thief.

Thief erscheint voraussichtlich am 28. Februar 2014 für PC, PS4 und Xbox One. Außerdem ist Thief auch für PS3 und Xbox 360 in Entwicklung, bisher gibt es dafür aber noch kein Veröffentlichungsdatum.

Worauf ihr euch dieses Jahr sonst noch so freuen könnt, erfahrt ihr in der Jahresvorschau: "Spiele-Hits 2014: Das erwartet euch".

Dieses Video zu Thief 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Thief

Thief-Serie



Thief-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News