Nintendo Fusion: Neue Konsole nach Absatz-Debakel mit der Wii U?

von Dennis ter Horst (22. Januar 2014)

Laut neuesten Gerüchten arbeitet Nintendo bereits an einer Konsole der nächsten Generation.

Dies soll übrigens sowohl für eine neue Variante des DS als auch eine kommende Heimkonsole gelten, so die englischsprachige Seite Nintendonews, die sich auf eine anonyme Quelle beruft.

Als (Projekt-)Name für das neue Gerät käme Nintendo Fusion in Frage. Erstmals wurde diese Bezeichnung am 29. März 2003 gesichtet, als Nintendo sich die Internet-Domäne "nintendofusion.com" sicherte. Allerdings wurde diese Adresse eigentlich wegen der "Nintendo Fusion Tour" erstellt, einer musikalischen Festival-Reise, die von Nintendo veranstaltet wurde.

Jedoch nennt die anonyme Quelle mehrere interessante Spezifikationen bezüglich der angeblich geplanten Nintendo-Gerätschaften. So handele es sich bei den Geräten um den "Fusion DS" und das "Fusion Terminal". Nintendonews will weiterhin wissen, dass der Fusion DS per Bluetooth eine Verbindung zu Smartphones oder Tablets aufbauen kann.

Beim Fusion Terminal hingegen soll es möglich sein, vier Gamepads der Wii U gleichzeitig anzusteuern. Zudem sollen auch vier Fusion DS sowie vier Wii-Fernbedinungen mit dem Fusion Terminal verbunden werden können. Auch eine Schnittstelle für 3DS-Spiele soll vorhanden sein. Plant Nintendo also eine Konsole, die mit den bisher erhältlichen Nintendo-Peripherien gesteuert werden kann?

Zuletzt wird noch von zwei verschiedenen Konsolen-Versionen gesprochen. Eine Version mit Disk-Schnittstelle und einem internen Festplattenspeicher von 60 Gigabyte und eine disklose Version mit einem internen Festplattenspeicher von 300 Gigabyte. Letzteres könnte bedeuten, dass das Fusion Terminal vor allem auf Online-Anbindung ausgelegt ist.

Bedenkt, dass dies bisher nur ein Gerücht ist und von Nintendo weder kommentiert, noch bestätigt wurde. Allerdings wäre dieser Schritt vorstellbar. Immerhin entpuppt sich die Wii U als Ladenhüter, weswegen Nintendo erst kürzlich einen enormen Gewinnverlust verkündete. Dies hatte zur Folge, dass der Aktienkurs des japanischen Unternehmens zeitweise um 18 Prozent eingebrochen ist.

1 von 74

Alles rund um Nintendos Wii U

Besitzer der Wii U schauen auf absehbare Zeit jedoch nicht in die Röhre. Die nächsten großen Spiele für Nintendos Wii U sind unter anderem Mario Kart 8 und Super Smash Bros.

Während für das Kampfspiel Super Smash Bros. unter anderem König Dedede als neuer Charakter bekannt ist, geht es in Mario Kart 8 im wahrsten Sinne des Wortes hoch hinaus. Immerhin werdet ihr im Rennspiel streckenweise auch durch die Lüfte segeln.

Welche Neuerungen euch sonst noch im achten Ableger der Rennspiel-Reihe erwarten, lest ihr in der Vorschau "Mario Kart 8: Spaßrasen in Perfektion?".

Kommentare anzeigen
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News