Assassin's Creed: Steht der Regisseur für die Verfilmung schon fest?

von Frank Bartsch (23. Januar 2014)

Hauptdarsteller, Produzent und Termin für den Film über die Spielreihe Assassin's Creed stehen bereits fest. Bislang war lediglich der Regiestuhl verwaist. Doch nun steht angeblich der Regisseur für das Projekt fest.

Aktuellen Gerüchten der englischsprachigen Seite Twitchfilm zufolge wird Daniel Espinosa Regie führen. Der chilenisch-schwedische Regisseur hat durch den Film "Safe House" mit Ryan Reynolds und Denzel Washington den internationalen Durchbruch geschafft.

Der Platz des Regisseurs ist noch nicht offiziell bestätigt. Dafür stehen aber schon andere Faktoren fest. Geplant ist, dass der Film zu Assassin's Creed 2015 in den Kinos erscheint. 20th Century Fox hat mit Michael Fassbender einen Co-Produzenten und Hauptdarsteller gefunden.

Wie ein guter Film zu Assassin's Creed aussehen kann zeigt bereits ein eindrucksvoller Kurzfilm.

Aktuell tummelt sich der Assassine Edward Kenway auf PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360 und Wii U. Assassin's Creed 4 - Black Flag überzeugt im Test mit karibischem Flair.

Dieses Video zu AC 4 schon gesehen?

Hat dir "Assassin's Creed: Steht der Regisseur für die Verfilmung schon fest? von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed 4 - Black Flag

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Assassin's Creed 4 - Black Flag

Jolidoli
85

Alle Meinungen