The Elder Scrolls Online: Ungeschnitten ab 16 Jahren, deutsche Promi-Sprecher bekannt

von Marcus Heckler (24. Januar 2014)

The Elder Scrolls Online soll in Deutschland ungeschnitten erscheinen. Das Online-Rollenspiel bekommt angeblich außerdem eine Altersfreigabe ab 16 Jahren.

Diese Information gibt Bethesda auf Twitter bekannt. Für die deutsche Sprachausgabe präsentiert Bethesda dazu noch eine hochkarätige Auswahl an Synchronsprechern. Darunter findet ihr die deutschen Stimmen von Christopher Lee (Otto Mellis), Willem Dafoe (Rainer Schöne) und Vin Diesel (Martin Kessler).

Otto Mellis übernimmt die Rolle des mysteriösen blinden Propheten, während Rainer Schöne seine Stimme dem Schwertmeister Sai Sahan leiht. Martin Kessler vertont Mannimarco, einen abtrünnigen Hochelfen-Zauberer und mächtigen Totenbeschwörer.

Ihr wollt nicht länger auf die großen Schlachten in The Elder Scrolls Online warten? Dann spielt vielleicht einfach noch einmal Skyrim. Eine neue Modifikation des Rollenspiels behebt die Speicherprobleme und ermöglicht Massenschlachten in Skyrim.

The Elder Scrolls Online erscheint vorraussichtlich am 4. April 2014 auf PC. Die Versionen für PS4 und Xbox One folgen wahrschienlich im Juni 2014. Das Online-Rollenspiel findet ihr auch bei den Spielehits 2014 von spieletipps. In der Vorschau "The Elder Scrolls Online: Erste Ausflüge nach Morrowind" erhaltet ihr einen ersten Einblick in das Spiel.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News