Call of Duty - Ghosts: Dem Ursprung der Außerirdischen auf der Spur (Video)

von Dennis ter Horst (24. Januar 2014)

Activision hat ein neues Video zum Extinction-Modus von Call of Duty - Ghosts veröffentlicht. "Nightfall" stellt dabei die erste Episode dar, die beim kommenden Zusatzinhalt "Onslaught" enthalten ist.

Bei "Nightfall" geht es darum, den Ursprung der Invasion durch Außerirdische zu finden. Nachdem einige Forscher mehrere lebendige Proben der Außerirdischen in Alaska untersuchen, können sich die Ungeheuer dort neu formieren und wollen alles Menschliche vernichten.

Dies wollt ihr natürlich verhindern und nehmt demenstrechend den Kampf gegen die Außerirdischen auf. Dabei nutzt ihr sogar Waffen, die mit Alien-Technik versehen sind und wirksam gegen eure Wiedersacher funktionieren.

Der Zusatzinhalt "Onslaught" erscheint voraussichtlich am 28. Januar für die Xbox-Konsolen, danach für die übrigen Systeme PC, PS4, PS3 und Wii U.

Mit dem Werbefilm "CODnapped" stellt Entwickler Infinity Wards die Erweiterung Onslaught auf augenzwinkernde Art und Weise vor.

Darüber hinaus sollen insgesamt vier Zusatzinhalte für Call of Duty - Ghosts erscheinen.

Weitere Infos zum Ego-Shooter gibt es im Test "Call of Duty - Ghosts: Viel drin, viel dran, wenig Neues".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Ghosts

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News