Wii U: DS-Spiele für die Heimkonsole

von Dennis ter Horst (30. Januar 2014)

Während einer Konferenz in Japan hat Nintendo-Chef Satoru Iwata verkündet, dass es in der Zukunft DS-Spiele per Virtual Console für Wii U geben wird.

Welche Spiele genau dafür erscheinen sollen, ist noch nicht bekannt. Als Bildschirm wird lediglich das Gamepad der Wii U benötigt. Der Controller-Monitor simuliert dabei über einen geteilten Bildschirm die beiden eigentlichen DS-Bildschirme, so die englischsprachige Seite Nintendolife.

Vor Kurzem wurde übrigens bekannt, dass sich der 3DS in Japan über 15 Millionen Mal abgesetzt hat.

Zudem soll eine System-Aktualisierung auch eine neue Funktion mit sich bringen. Durch die "Schnell laden"-Funktion startet ihr direkt nach dem Einschalten ein Spiel anstatt zu warten, bis die komplette Konsole hochgefahren ist. Diese Neuerung soll voraussichtlich diesen Sommer veröffentlicht werden.

Wegen der schlechten Verkaufszahlen der Wii U verzichtet Iwata selbst sogar auf einen Teil seines Gehalts.

Jedoch arbeitet der Mario-Konzern angeblich bereits an einer neuen Konsole, die auf den Namen Nintendo Fusion hören soll.

Für die Wii U ist mit Dr. Luigi auch ein neues Puzzlespiel zum Herunterladen erschienen. Mehr dazu findet ihr in unserem Test "Dr. Luigi: Nicht nur Pac-Man steht auf Pillen".

Kommentare anzeigen
Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Natürlich darf beim Steam Summer Sale auch ein Angebot für GTA 5 nicht fehlen. Die "Open World"-Referenz von (...) mehr

Weitere News