Battlefield 4: Verbesserte Unterstützung von AMD-Technologie

von Frank Bartsch (31. Januar 2014)

Mit einer Aktualisierung bieten Electronic Arts, Dice und AMD eine bessere Darstellung in Battlefield 4. Nach Einspielen der Aktualisierung könnt ihr den neuen Mantle-Treiber nutzen.

"Mantle ist eine neue systemnahe Grafikschnittstelle, an der wir in den vergangenen zwei Jahren sehr eng mit AMD gearbeitet haben und die eine radikale Veränderung und Verbesserung darstellt, in der Art und Weise, wie wir in der Lage sind moderne Grafikchips zu programmieren und zu nutzen, um das meiste aus ihnen raus zu holen", heißt es in einer Pressemitteilung.

1 von 35

Battlefield 4: Größer, lauter, komplexer

Durch Mantle verteilt sich die Rechenlast effizienter im PC. Daraus resultierend ist es möglich, ein noch besseres Spielerlebnis zu erfahren. Um die Mantle-Technologie nutzen zu können, benötigt ihr den "AMD Catalyst 14.1 Beta"-Treiber, einen AMD Radeon Grafikprozessor mit "Graphics Core Next" und ein 64-bit Windows-System ab Windows 7 oder höher.

Bleibt zu hoffen, dass diese weitreichende Aktualisierung nicht für andere Spielfehler in Battlefield 4 sorgt.

Ist "Battlefield 4 - Die Mutter aller Shooter?", das zeigt der Test.

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 4

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News