Duke Nukem: Neuer Teil der Serie kommt

von Gabriel Blum (03. Februar 2014)

Es gibt anscheinend bald einen Nachfolger für das berühmt-berüchtigte Duke Nukem Forever.

Wie die Webseite allgamesbeta.com berichtet, wird der Nachfolger Ende Februar offiziell enthüllt. Fans ist es aber gelungen, einen verschlüsselten Text auf der inzwischen inaktiven Webseite alloutofgum.com zu entziffern. Dieser liefert erste Hinweise auf das neue Spiel.

Duke Nukem - Mass Destruction soll das Spiel heißen, und wird im Gegensatz zu den Vorgängern ein Action-Rollenspiel. Dementsprechend soll es erstmals Erfahrungspunkte und Fertigkeitsbäume geben.

Das Spiel soll für PC und voraussichtlich PlayStation 4 erscheinen und nutzt die Unreal Engine. Wann das Spiel erscheint ist noch offen - und die Verzögerungen des Vorgängers waren bekanntlich legendär. Der Umstand, dass der Nachfolger bereits seit 2011 im Gespräch ist, stimmt aber hoffungsvoll, dass die Tradition verschobener Duke Nukem Spiele fortgeführt wird.

Werft doch einfach nochmal einen Blick auf unseren Test "Duke Nukem Forever - Höchstwertung für den Shooter-King!?", wenn ihr noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchtet.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News