Flappy Bird: Krasse Reaktionen auf Entfernung des Mobile-Spiels

von Dennis ter Horst (10. Februar 2014)

Die Entfernung des mobilen Spiels Flappy Bird aus dem Apple- und Android-Store zieht krasse Konsequenzen nach sich.

Nun tauchen im iPhone-Store mehrere Klone von Flappy Bird auf. Diese sind allerdings nicht kostenfrei. So blättert ihr bei Fly Birdie - Flappy Bird Flyer zum Beispiel etwa 0,72 Euro hin, um drei extra Versuche zu bekommen. Weitere, äußerst ähnliche, Spiele sind Flappy Bee, Fluffy vs. Flappy Birds oder Flappy Plane.

Darüber hinaus gibt es einige Nutzer, die jetzt auch ihre Mobiltelefone mit vorinstallierten Versionen von Flappy Bird beim Online-Auktionshaus Ebay anbieten. So bietet zum Beispiel ein Verkäufer sein iPhone 3GS mit 16 Gigabyte Speicher mit Flappy Bird zu einem Preis von umgerechnet etwa 3.000 Euro an. Denkt dran: Flappy Bird war komplett kostenfrei erhältlich.

Doch es geht noch weiter. Mehrere Spieler sendeten einige stark vulgär angehauchte Nachrichten an Entwickler Dong Nguyen. Einige drohen sogar mit Mord, so die englischsprachige Seite develop-online: "Ich werde dich töten, wenn ich es muss!".

Die teilweise überzogenen Reaktionen auf die Entfernung von Flappy Bird sind sicherlich auch ein Resultat der stark gestiegenen Bekanntheit des Geschicklichkeitsspiels. Dem Entwickler Nguyen folgen mittlerweile über 100.000 Twitter-Nutzer.

Wer Lust auf neues Spielfutter für sein iPhone hat, sollte sich den Blickpunkt "10 neue Spiele für iPhone - Folge 27: Dungeon Keeper inklusive" genauer anschauen.

Für Android-Liebhaber gibt es natürlich das Gegenstück "Top 10 Android - Folge 005".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Flappy Bird
Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News