Star Citizen: Weltraumkämpfe möglicherweise bereits im April spielbar

von Gabriel Blum (13. Februar 2014)

Die Entwicklung des Weltraumspieles Star Citizen macht offenbar Fortschritte.

Laut der englischsprachigen Internetseite IncGamers wird auf der Spielemesse PAX East das sogenannte Dogfight-Modul gezeigt, das Weltraumkämpfe zwischen den Spielern ermöglicht. Die Spielemesse läuft voraussichtlich vom 11. bis zum 13. April im amerikanischen Seattle.

Kurz danach soll es dann freigegeben werden. Noch im Dezember wurde das Modul auf damals unbestimmte Zeit verschoben.

Seit 2013 sorgt Star Citizen immer wieder für Schlagzeilen. Dies vor allem daran, das für Star Citizen ein Finanzierungsziel nach dem anderen geknackt wird.

Unter anderem spielte Star Citizen mehr als eine Million Dollar an einem Tag ein. Die finale Version von Star Citizen erscheinen voraussichtlich Ende 2014 exklusiv für den PC. Die aktuellen Konsolen sind laut den Entwicklern nämlich zu schwach für Star Citizen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Star Citizen
Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News