Tales of Asteria: Mobiler Serien-Ableger für iOS und Android vereint bekannte Helden

von Dennis ter Horst (17. Februar 2014)

Bandai Namco kündigt Tales of Asteria für mobile Apple- und Android-Geräte an.

Das Rollenspiel für unterwegs vereint dabei die bekannten Serien-Helden Cress, Lloyd, Luke, Yuri, Sophie und Milla Maxwell. Lloyd ist zum Beispiel aus Tales of Symphonia und Milla Maxwell aus Tales of Xillia bekannt.

Zusammen wollen sie einen Konflikt um die Stern-Fragmente untersuchen, die angeblich die Wünsche der Menschen erfüllen können, so die englischsprachige Seite VG247. Zusätzlich dazu hat Bandai Namco übrigens ein erstes Video veröffentlicht, das die Helden aus Tales of Asteria zeigt.

In Japan erscheint das Rollenspiel voraussichtlich diesen Frühling. Ob es Tales of Asteria auch nach Europa schafft, ist nicht bekannt. spieletipps hat bei Bandai Namco nachgefragt, jedoch noch keine Bestätigung für eine europäische Version erhalten.

Übrigens erscheint hierzulande voraussichtlich am 28. Februar Tales of Symphonia Chronicles für die PS3.

Was die HD-Auflage alles inne hat, lest ihr in der Vorschau "Tales of Symphonia Chronicles: Rollenspiel-Klassiker in HD".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Tales of Asteria

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News