Xbox One: Microsoft bietet einfache Lösung für den "schwarzen Bildschirm"

von Dennis ter Horst (19. Februar 2014)

Mehrere Spieler beschwehren sich zurzeit über ein neu aufgetretenes Problem bei ihrer Xbox One. So bleibt der Bildschirm bei manchen Nutzern einfach schwarz, nachdem die Konsole eingeschaltet wurde.

Für dieses Problem, welches mit einer neuen System-Version für die Xbox One Einzug hielt, bietet Microsoft nun eine einfache Lösung. So heißt es auf dem offiziellen Helfer-Kanal des Herstellers bei Twitter:

"Wir wissen Bescheid, vielen Dank! Sollte dies passieren, haltet einfach den Start-Schalter der Konsole für zehn Sekunden gedrückt."

In einem Telefonat mit spieletipps bestätigte Microsoft, dass derzeit an einer langfristigen Lösung gearbeitet wird.

Die Xbox One ist seit Ende November 2013 erhältlich. Mittlerweile ist übrigens bekannt, dass die Xbox-Sparte nicht an Amazon verkauft wird.

Darüber hinaus verkauft sich die Xbox One laut Microsoft doppelt so schnell wie die Xbox 360.

Kommentare anzeigen
Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News