Call of Duty - Elite: Dienst wird ab 28. Februar eingestellt

von David Danter (26. Februar 2014)

Der kostenlose Service Call of Duty - Elite wird voraussichtlich am 28. Februar endgültig eingestellt. Nachdem dieser anfangs nur gegen eine Gebühr verwendet werden konnte, ist CoD - Elite seit dem Erscheinen von Call of Duty - Black Ops 2 für alle Spieler zugänglich.

Wie Activision im offiziellen Statement vermerkt, ist Call of Duty - Elite für frühere Serienteile ausgerichtet und somit veraltet. Es diente bei Modern Warfare 3 und Black Ops 2 zur Verwaltung von Clans und Statistiken.

1 von 174

Neue Bilder zu Call of Duty - Ghosts

Mit dem Erscheinen von Call of Duty - Ghosts wird dieser Service nun mit der "Call of Duty"-Applikation, die für Apple, Android und Windows Phone zur Verfügung steht, ersetzt. Die Clan-Funktion wird übrigens mit der Abschaltung von CoD - Elite in den beiden vorherigen Ablegern der Reihe komplett abgeschafft.

Wie in der Serie üblich, bietet auch Call of Duty - Ghosts bereits einen ersten Zusatzinhalt namens "Onslaught". Für das nächste Call of Duty zeichnet übrigens Entwickler Sledgehammer Games verantwortlich.

Dieses Video zu CoD Ghosts schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News