End of Nations: Entwicklung am MOBA-Spiel eingestellt

von Gabriel Blum (04. März 2014)

Die Entwicklung des Strategiespieles End of Nations wurde offenbar eingestellt.

Wie der Entwickler Trion der englischen Internetseite Videogamer mitteilte, wurde die Entscheidung bereits im Herbst 2013 getroffen.

Seit Ende des Jahres wurde die Entwicklung nicht mehr fortgeführt. Inzwischen ist auch die offizielle Internetseite abgeschaltet.

1 von 30

End of Nations - Erstes Probespiel in München

Ursprünglich sollte End of Nations ein "Free 2 play"-Strategiespiel werden. Die Entwicklung von End of Nations war bereits bis zur offenen Beta fortgeschritten, eine Veröffentlichung im Herbst 2012 geplant.

Dann entschied sich Trion, die Entwicklung selbst zu übernehmen. End of Nations sollte zu einem MOBA-Spiel werden (MOBA = "Massive Online Battle-Arena"). Danach wurde es still um End of Nations.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

End of Nations
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News