Watch Dogs: Mit bis zu acht Spielern in Chicago herumlaufen

von Linus Hild (08. März 2014)

In Watch Dogs werdet ihr mit bis zu acht Spielern im virtuellen Chicago herumwandern können. Dabei könnt ihr scheinbar die komplette Spielwelt zusammen erkunden, erklärt der Kreativdirektor Jonathan Morin.

Was genau ihr mit euren Freunden dann erleben könnt, erklärt Morin allerdings nicht. Via Twitter antwortete er ausschließlich auf die Frage, ob es tatsächlich diese Mehrspieler-Option gibt. Mehr Infos könnten aber bald eintrudeln, nachdem Ubisoft jetzt endlich das Veröffentlichungsdatum für Watch Dogs verraten hat.

Zumindest für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360. Wann Watch Dogs für die Wii U erscheint, ist nach wie vor unklar. Dafür wird es laut den Machern mehrere Zusatzinhalte für Watch Dogs geben.

Außerdem war Onkel Jo zu Besuch bei den Entwicklern und hat euch eine neue Vorschau zu Watch Dogs mitgebracht.

Dieses Video zu Watch Dogs schon gesehen?

Hat dir "Watch Dogs: Mit bis zu acht Spielern in Chicago herumlaufen von Linus Hild" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs
Pokémon Go: Fan-Fest wird zum Flop

Pokémon Go: Fan-Fest wird zum Flop

Ein Pokémon GO Fan-Fest für alle. Klingt zu schön um wahr zu sein - und lässt sich anscheinend au (...) mehr

Weitere News