Rockstar sichert sich neue Marke "Hangar 13", kommt neues Spiel oder Zusatzinhalt für GTA 5?

von Malte Eichelbaum (13. März 2014)

Take Two Interactive, das Mutterunternehmen von Entwickler Rockstar, sichert sich die Rechte an dem Namen Hangar 13.

Dies geht aus einem Bericht von Product Reviews hervor.

Somit haben sich die Unternehmen Hangar 13 für Videospiele, Bücher und Internetadressen gesichert. Was hinter dem Namen steckt, ist noch komplett unklar. Ein schottischer Club, der für extreme Rave-Parties bekannt ist, trägt zumindest denselben Namen.

1 von 372

Neue Bilder zu GTA 5

Eine andere mögliche Querverbindung wäre der Hangar 18. In diesem Lagerraum der amerikanischen Air Force sollen Teile des abgestürzten UFOs von Roswell verstaut sein.

Und in welchem Spiel von Rockstar findet ihr Teile eines UFOs? Genau, in GTA 5. Außerdem kommt es in dem Action-Spiel auch des Öfteren zu Begegnungen der dritten Art. Es könnte sich bei Hangar 13 also um einen Zusatzinhalt handeln, der sich mit Außerirdischen beschäftigt oder diese in den Krieg mit der Menschheit schickt.

Immerhin arbeitet Rockstar nach wie vor an Zusatzinhalten für GTA 5. Und Fakt ist, dass es in GTA 5 zahlreiche Anspielungen auf die grünen Männchen gibt.

Die Verbindung von Hangar 13 mit Außerirdischen ist natürlich rein spekulativ. Es könnte sich ebenso um ein komplett neues Spiel handeln.

Bis es weitere Informationen gibt, kann es allerdings noch dauern. Rockstar ist ein Meister in der Geheimhaltung.

Was haltet ihr von einem Zusatzinhalt mit Aliens für GTA 5?

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News