The Last of Us: Film übernimmt Geschichte des Spiels, Infos zum Nachfolger

von David Danter (13. März 2014)

Kürzlich gaben die Macher von The Last of Us bekannt, dass der postapokalyptische Überlebenstrip bald auch über die Kinoleinwand flimmern wird. Laut dem Erfinder des Spiels, Neil Druckmann, soll es sich bei dem Film um eine Adaption des Originals handeln.

Im Gespräch mit der englischsprachigen Internetseite IGN verrät Druckmann einige Details zum kommenden Film zu The Last of Us). So wird zwar die Geschichte der Vorlage erzählt, jedoch soll diese an die Limitierungen eines Kinofilms angepasst werden. Die Macher sind momentan noch in einer frühen Phase der Produktion.

Außerdem gibt er bekannt, dass in Kürze ein weiterer Zusatzinhalt für The Last of Us folgen wird. Dabei handelt es sich wohl um Erweiterungen für den Mehrspieler-Modus.

Auch zu einem potenziellen Nachfolger äußert sich Druckmann. So ist das Entwicklerstudio zwar mittlerweile über die Konzeptionsphase hinaus, jedoch lassen sich die Macher wohl noch einiges an Zeit bis zur Fertigstellung von The Last of Us 2.

1 von 86

The Last of Us und die Erweiterung Left Behind

Vor einiger Zeit hieß es noch, dass die Chancen für eine Fortsetzung zu The Last of Us 50/50 stehen. Auch haben die Entwickler bereits diverse Ideen für The Last of Us 2 gesammelt.

The Last of Us ist momentan exklusiv für die PS3 erhältlich. Kürzlich erschien zudem der Zusatzinhalt "Left Behind", der die Geschichte um neue Kapitel erweitert. Ob er sich lohnt, erfahrt ihr im Test "The Last of Us - Left Behind: Eine erhellende Erweiterung"

Dieses Video zu The Last of Us schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Last of Us
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News