Steam-Controller: Bilder vom neuen Design aufgetaucht

von David Danter (16. März 2014)

Der Steam-Controller erhält ein neues Aussehen. Inzwischen erinnert er an konventionelle Eingabegeräte, da statt der zunächst gemunkelten berührungsempfindlichen Oberfläche in der Mitte, acht herkömmliche Buttons anzutreffen sind.

Wie die englischsprachige Internetseite Polygon berichtet, wird der neue Controller erstmals auf der Spielemesse GDC 2014 näher vorgestellt. Ein Bild des aktualisierten Modells ist bereits durchgesickert.

In zwei Vierergruppen sind die acht neuen Buttons in der von der Konkurrenz bekannten Form eines Diamanten angeordnet. Hierbei bietet die linke Seite die vier Richtungspfeile, während rechts die Tasten A, B, X, und Y in ähnlichen Farben wie bei der Xbox anzutreffen sind. Auch die typischen "Start", "Select" und "Home" Buttons können nun vorgefunden werden.

1 von 13

Der Steam-Controller und seine Konsequenzen

Kürzlich gab Amazon bekannt, selbst an einem eigenen Controller arbeitet. Dieser ist jedoch sehr klassisch gehalten (siehe Bilderstrecke).

Der Steam-Controller wird exklusiv bei Valve hergestellt, während die Steam Machines von verschiedenen Firmen produziert werden. Außerdem haben die Macher bereits ein Video zum Controller veröffentlicht.

Kommentare anzeigen
PlayStation Experience 2016: Eine Zusammenfassung der Neuigkeiten

PlayStation Experience 2016: Eine Zusammenfassung der Neuigkeiten

Neben den internationalen Spielemessen veranstaltet Sony auch noch eine hauseigene Messe, die PlayStation Experience. D (...) mehr

Weitere News