GTA 5: Rockstar kündigt das Spiel für PC an!

von Joachim Hesse (01. April 2014)

Nachtrag 2. April:

Liebe Leser, gestern war der 1. April, der Tag an dem alle Welt mehr oder weniger lustige Aprilscherze macht. Auch wir haben uns nicht lumpen lassen. Das unten ist stimmt natürlich nicht. April, April! Wir dachten eigentlich auch genügend Hinweise gegeben zu haben, damit das keiner ernst nimmt. Dennoch sind uns ein paar Menschen auf den Leim gegangen. Wir hoffen, ihr konntet trotzdem ein wenig schmunzeln. Und Grand Theft Auto 5 für PC kommt sicher wirklich irgendwann. Spätestens wenn Rockstar mal wieder das Geld ausgeht. Oder im Winter 2666.

Ursprüngliche Meldung vom 1. April:

Rockstar kündigt die lang erwartete PC-Version von Grand Theft Auto 5 an. Das Action-Spiel erscheint als "Complete Edition" voraussichtlich bereits am 31. Juni 2014. Das wurde auch Zeit!

Bereits seit Längerem kursieren immer wieder Gerüchte zu einer möglichen PC-Fassung von GTA 5. Zuletzt berichtete ein spieletipps-Leser, dass sich ein Amazon-Mitarbeiter bezüglich GTA 5 verplappert habe. Findige Spieler fanden bereits kurz nach der Veröffentlichung der Konsolen-Fassungen Anzeichen dafür, dass GTA 5 auf PC technisch weit überlegen sein könnte.

Die jetzt angekündigte Complete Edition soll nicht nur alle bislang veröffentlichten Zusatzinhalte enthalten, sondern auch mehrere Extras. Käufer erwarten zehn exklusive Aufgaben mit Hund Chop, die ihr aus Sicht des Hundes spielt. Indem ihr etwa Hydranten in eurem Viertel anpinkelt, sollt ihr das Herz der bislang unbekannten Pudeldame Miasma gewinnen. Als finale Mission erwartet euch ein Stelldichein mit Miasma, bei der ihr heißem Kaffee ausweichen sollt, den Passanten im Vorbeigehen verschütten.

Rockstar-Chef Sam Houser verkündet auch seine durchaus überraschenden PC-Pläne für GTA Online den Mehrspieler-Modus von GTA 5. "Da wir keinem Online-Anbieter mit einem sicheren Kassenschlager wie GTA den Vorzug geben wollen, setzt GTA Online eine zwingende Internet-Verbindung mit Steam, Origin und UPlay voraus. So profitieren alle Spieler von daraus resultierenden Synergien." Als besonderes Gimmick ist auf jeden Spieler automatisch ein Kopfgeld von drei Millionen Dollar ausgesetzt, um das Spiel für Hacker unattraktiver zu gestalten. Was meint ihr: Funktioniert das?

Zur Technik hält sich Rockstar noch bedeckt. In jedem Fall geben soll es die "bestmögliche Auflösung, die man bis jetzt am PC gesehen hat".

1 von 372

Neue Bilder zu GTA 5

GTA 5 ist bereits für PS3 und Xbox 360 erhältlich. Dort konnte GTA 5 rekordverdächtige Verkaufszahlen einfahren. Und das zu Recht. Immerhin zeigt der Test, dass sich Rockstar mit GTA 5 mal wieder selbst übertrifft. Wie gut sich künftig die PC-Fassung verkauft, wird sich zeigen. Sieben Guinness-Weltrekorde sind GTA 5 bereits sicher. Kennt ihr eigentlich schon die skurrilsten Überraschungen in GTA 5?

Zu guter Letzt noch ein Lesetipp: Da heute der 1. April ist, schaut doch mal, mit was euch vergangenes Jahr die Spielebranche in den April schicken wollte. Viel Spaß!

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News