Far Cry 4: In den Himalayas auf Elefanten reiten

von Linus Hild (22. März 2014)

Far Cry 4 ist scheinbar in den verschneiten Bergen des Himalaya angesiedelt. Damit bewegt sich die Serie weg von tropischen Gefilden, was auch neue Möglichkeiten mit sich bringt.

So sollt ihr etwa auf Elefanten umher reiten können, wie das englischsprachige Spielemagazin Eurogamer berichtet. Außerdem gab es auch Gerüchte zu kooperativen Spiel-Elementen und Rollenspiel-Einflüssen in Far Cry 4.

Far Cry 4 soll voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte von 2015 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden. Ob auch Versionen für PS3 und Xbox 360 in Arbeit sind, ist bisher unklar. Mehr Informationen sollen angeblich auf der diesjährigen Spielemesse E3 im Juni enthüllt werden.

Ob wir den wahnsinnigen Vaas aus Far Cry 3 wiedersehen werden, bleibt ebenfalls weiter unklar. Auch wenn ein im letzten Jahr veröffentlichtes Bild zu Far Cry 4 diese Tatsache vermuten lässt.

Was es mit diesem Verrückten überhaupt auf sich hat, erfahrt ihr in der Reihe: "Wer ist eigentlich? #32: Vaas Montenegro".

Dieses Video zu Far Cry 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Far Cry 4
Wynncraft: Ein riesiges und spielbares Online-Rollenspiel in Minecraft

Wynncraft: Ein riesiges und spielbares Online-Rollenspiel in Minecraft

Minecraft hat schon so vieles erlebt: Ob Pokémon, die US-Stadt Chicago oder gleich ein Fantasie-Königreich (...) mehr

Weitere News