The Division: Nicht größer, sondern besser

von Frank Bartsch (24. März 2014)

Die Entwickler von The Division sind bestrebt ein qualitativ hochwertiges Spiel abzuliefern. Das Grafikgerüst der neuen Snowdrop Engine bietet für dieses Vorhaben gute Möglichkeiten.

"Die Snowdrop Engine wurde von uns selbst erstellt, um eine bestimmte Voraussetzung zu erfüllen: Die Dinge besser, nicht größer zu machen", erklärt Rodrigo Cortes, verantwortlich für die visuelle Umsetzung des Spiels gegenüber dem englischsprachigen Magazin MP1st.

Offensichtlich ist es möglich, mithilfe der neuen Technik Prozesse zu verschlanken und dennoch ein neues Maß an Qualität abzuliefern. Ob diese Vorschusslorbeeren gerechtfertigt sind, wird sich zeigen. Denn The Division, erscheint möglicherweise erst 2015 für PC, PS4 und Xbox One.

1 von 44

Erste Bilder zu Tom Clancy's The Division

Frische Spielszenen von The Division zeigen euch, wie der Shooter mit der Snowdrop Engine aussieht.

Kommentare anzeigen
Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszah (...) mehr

Weitere News