Nosgoth: Legacy of Kain geht endlich weiter, über Steam bereits spielbar

von Mats Brandt (06. April 2014)

Nosgoth ist ein auf Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe ausgelegtes Mehrspieler-Online-Rollenspiel.Nosgoth ist ein auf Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe ausgelegtes Mehrspieler-Online-Rollenspiel.

Square Enix hat sein neues Rollenspiel-Projekt Nosgoth für interessierte Spieler zugänglich gemacht. Seit einigen Tagen können über den Steam „Early Access“ sogenannte Gründerpakte mit Beta-Zugängen erworben werden. Wir haben für euch Probe gespielt.

Nosgoth ist ein Mehrspieler-Rollenspiel von Entwickler Psyonix, das Teil der Legacy-of-Kain-Serie ist. Der bisher jüngste Teil der Serie, Legacy of Kain: Defiance, erschien 2003.

Die Preise für einen Vorab-Zugang beginnen bei knapp 15 Euro. Im Extremfall steigt dieser für zusätzliche Bonusinhalte wie Gegenstände und weitere Beta-Zugänge für eure Freunde auf einen dreistelligen Betrag. Wer nicht zahlen möchte, kann auf die angekündigte, öffentliche Beta warten. Wann diese genau startet, ist unbekannt.

Das Onlinespiel Nosgoth bedient sich der fiktionalen Welt der Actionreihe Legacy of Kain und stellt den Kampf von Menschen und Vampiren in den Vordergrund. Bei der Registrierung braucht ihr euch nicht für eine Seite entscheiden, viel mehr werdet ihr im Spielverlauf immer wieder eure Rolle wechseln. Anders als bei den meisten Online-Rollenspielen lauft ihr aber nicht in Echtzeit durch eine Endloswelt, sondern beweist euer Können in rundenbasierten Spielmodi. Dabei stehen euch zu Beginn ein Kampf Jeder gegen Jeden oder ein Belagerungs-Modus zur Verfügung.

In Vierergruppen steht ihr der anderen Rasse gegenüber. In städtischen Arenen geht es für euch in Verfolgeransicht durch verwinkelte Gassen zwischen Burgmauern oder in Hafengebieten. Die vier verfügbaren Karten haben alle eines gemeinsam: Sie sind erstaunlich unübersichtlich – das macht sie gefährlich. In mehreren Ebenen könnt ihr von oben, unten oder der Seite angreifen. Oder angegriffen werden. Das führt schnell zum Tod.

1 von 30

Nosgoth - die Welt der Vampire und Menschen von Legacy of Kain

Die Tatsache, dass jedes Spiel aus zwei Runden besteht, in denen ihr die Rasse wechselt, verhindert eine Identifikation mit einer der Seiten. Die Taktiken unterscheiden sich stark voneinander, entscheidend bleibt aber das Teamgefüge. Während die Menschen ihre Stärken im Fernkampf haben, bevorzugen Vampire mit ihren übersinnlichen Kräften die Nähe zum Opfer. Je nachdem, welche der jeweils drei Klassen ihr wählt, kommen weitere Besonderheiten hinzu. Unabhängig davon bleibt es am Interessantesten, wie ihr einzelne Feinde gemeinsam einkesselt oder überlistet.

Verwundete Spieler sollten sich schnellstmöglich regenerieren. Menschen heilen sich an Schreinen, Vampire saugen standesgemäß das Blut der Feinde ab. In beiden Fällen seid ihr während des Vorgangs kurzzeitig reaktionsunfähig und einem möglichen Angriff wehrlos ausgesetzt. Nehmt ihr auch diese Hürde, warten am Ende jeder Runde Erfahrungspunkte und Geld.

So verbessert sich auf klassische Weise euer Charakter, alle fünf Stufen erhaltet ihr einen zufälligen Gegenstand. Weil das in den meisten Fällen nicht reicht, könnt ihr unter anderem für Gold sowohl temporär als auch permanent weitere Waffen und Ausrüstungen im Kaufhaus erwerben. Zudem seid ihr die ersten zehn Levels davor geschützt, gegen fortgeschrittene Spieler antreten zu müssen.

Auch wenn der Verkauf von Gründerpaketen in Verbindung mit dem standardisierten Rollenspiel-Kaufhaus die Frage nach einem Investitionszwang im Spiel aufwirft, vermarktet sich Nosgoth weiterhin als Free to play-Rollenspiel und schließt „Pay to win“-Inhalte kategorisch aus. Inwieweit die Spielbalance und das Preisverhältnis diese Herstelleraussagen bestätigen, wird sich aber wohl erst mit der endgültigen Veröffentlichung des Spiels zeigen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Nosgoth

Soul Reaver-Serie



Soul Reaver-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News