H1Z1: Sonys Antwort auf DayZ

von Frank Bartsch (10. April 2014)

Sony hat das Onlinespiel H1Z1 angekündigt. Die bisher bekannten Informationen erinnern stark an Day Z.

Die Geschichte des Spiels ist kurz erzählt. Ein Virus bricht aus, der Menschen in Untote verwandelt. Die Übertragung findet über Speichel statt und Untote fressen gern lebendiges Fleisch. Ihr schlagt euch zu einem Zeitpunkt durch, der 15 Jahre nach Ausbruch des Virus' angesetzt ist.

John Smedley, Präsident von Sony Online Entertainment erklärt im englischsprachigen Forum Reddit die Spielweise von H1Z1. Die offene Spielwelt bietet euch Wildnis und größere Städte als Schauplatz.

Da ihr online spielt, könnte jeder andere menschliche Spieler euch feindlich gesinnt sein und es gegebenenfalls auf eure Vorräte abgesehen haben. Oder aber ihr schließt euch zusammen und kämpft gemeinsam gegen die Untoten. Die Optionen stehen euch frei. Mit gefunden Materialien könnt ihr dann richtige Festungen bauen.

Gerade das Kombinieren von gefundenen Materialien steht im Mittelpunkt. Sie verbessern nicht nur euren Unterschlupf, sondern auch eure Ausrüstung. Ihr könnt eigene Waffen bauen, mit explosiven Stoffen experimentieren und Molotow-Cocktails mixen.

Smedley hebt zudem die Unterschiede zu Day Z hervor. Denn der Fokus des kostenfreien Onlinespiels soll auf dem Zusammenspiel liegen. Das heißt, dass ihr euch zusammenschließt, Basen errichtet und euch verteidigt.

Natürlich gibt es diverse soziale Aspekte im Spiel, Chat-Optionen und Server-Strukturen, um Ausgeglichenheiten im Spiel zu schaffen. Wann H1Z1 erscheint ist unklar. Bestätigt ist das Spiel für PC, Sony schließt eine Umsetzung für PS4 aber nicht aus.

Das ähnliche Day Z begeistert bereits seit Monaten PC-Spieler. Day Z entwickelt sich noch ständig weiter und bietet stetig neue Möglichkeiten im Überlebenskampf. Wie es sich anfühlt in feindlicher Umgebung allein gestellt zu sein, zeigt der Artikel "Day Z in der Alpha-Version: Mit Untoten auf Tuchfühlung".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

H1Z1
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Meinungen - H1Z1

sicnesses
96

Ist gut

von sicnesses (4) 4

Alle Meinungen