Call of Duty - Advanced Warfare: Neuer Serienableger noch 2014

von Micky Auer (02. Mai 2014)

Scheinbar erscheint noch im Jahr 2014 ein weiterer Teil der erfolgreichen "Call of Duty"-Serie. Das Spiel trägt voraussichtlich den Namen Call of Duty - Advanced Warfare und soll am Sonntag, dem 4. Mai offiziell vorgestellt werden. Vermutlich werden PC, PlayStation 4 und Xbox One als Plattformen unterstützt.

In einer Dokumentation der Internetsite Vice, die sich mit dem Thema private Militärfirmen und deren Verwicklungen in internationale Angelegenheiten beschäftigt, ist bereits ein erster Trailer zum dem Spiel zu sehen.

Die nicht gänzlich unbekannte Firma Blackwater, die im Auftrag der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika zahlreiche Einsätze erledigt, steht im Mittelpunkt der Dokumentation.

Das neue Call of Duty passt thematisch dazu. Denn auch im Spiel dreht sich alles um diese privaten Militärunternehmen. Vor allem, was geschehen kann, wenn diese auf der Seite des Gegners kämpfen.

Auch ist im Spiel ein prominentes Gesicht zu sehen. Denn der Schauspieler und Oscar-Preisträger Kevin Spacey (American Beauty) leiht einer Figur Aussehen und Stimme.

Zurzeit ist noch Call of Duty - Ghosts angesagt. Wie das Spiel abschneidet, lest ihr im Test Call of Duty Ghosts - Viel drin, viel dran, wenig Neues.

Und wenn ihr richtig gut seid, könnt ihr mit Spielen sogar ordentlich Geld verdienen. So wie die Gewinner "Call of Duty"-Weltmeisterschaft.

Aber eines nicht vergessen: Bleibt fair beim Spielen. Schlechte Verlierer braucht niemand. Schon gar nicht einen solchen, wie im Beitrag Call of Duty: Schlechter Verlierer hetzt SWAT-Team auf anderen Spieler beschrieben wird.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Advanced Warfare
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News