Halo: TV-Serie soll zuerst beim US-Sender Showtime laufen

von Sören Wetterau (04. Mai 2014)

Hinter verschlossenen Türen arbeitet Microsoft an einer TV-Serie zur Ego-Shooter Reihe Halo. Neusten Gerüchten soll diese zuerst beim US-Kabelsender Showtime ausgestrahlt werden.

Laut einem Bericht von Variety soll die Zusammenarbeit zwischen Showtime und Microsoft kurz vor dem Abschluss stehen. Weiter heißt es, dass die Episoden der TV-Serie zuerst beim Kabelsender laufen und kurz darauf auf Xbox Live zum Ansehen bereitstehen sollen.

Welchen Einfluss diese Zusammenarbeit auf eine Ausstrahlung in Europa hat, ist noch ungewiss. Der Sender Showtime ist zumindest kein Unbekannter. In der Vergangenheit hat er Serien wie Homeland oder Dexter veröffentlicht.

Die Halo TV-Serie soll voraussichtlich nicht in Verbindung mit dem neuen Halo-Projekt von Ridley Scott in Verbindung stehen.

Aktuell gibt es einige Gerüchte um die Shooter-Reihe rund um den Master Chief. Zuletzt sprach etwa Phil Spencer, Chef der Microsoft Game Studios, über eine mögliche Neuauflage von Halo 2. Zuvor hatte ein angeblicher Insider die HD-Neuauflage von Halo 2 für den 11. November 2014 inklusive einem Betazugang zu Halo 5 angedeutet.

Dieses Video zu Halo 5 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 5 - Guardians
Dragon Age: Neuer Serienteil bei Bioware in Arbeit

Dragon Age: Neuer Serienteil bei Bioware in Arbeit

The Descent ist einer der DLCs zu bislang jüngsten Serienteil Dragon Age - Inquisition. Bioware arbeitet an einem n (...) mehr

Weitere News