Hyrule Warriors - Erscheint in Japan im Sommer

von Sören Wetterau (09. Mai 2014)

Tecmo Koei gibt im Zuge des Geschäftsberichtes von Nintendo bekannt, dass Hyrule Warriors im Sommer für Japan erscheinen wird. Dies berichtet das englischsprachige Magazin siliconera.

Das Action-Spiel mit Link, dem Helden der "Legend of Zelda"-Reihe in der Hauptrolle, wird in Japan von Tecmo Koei selbst vertrieben. In Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika kümmert sich Nintendo um den Vertrieb von Hyrule Warriors. Für die beiden westlichen Märkte gibt es noch keinen Veröffentlichungstermin, außer dass es noch 2014 soweit sein soll.

Hyrule Warriors wird von Techmo Koei entwickelt und wurde von Nintendo bereits im Dezember 2013 exklusiv für die Wii U angekündigt.

Hyrule Warriors versteht sich als Ableger der "The Legend of Zelda"-Reihe. Zuletzt war Link in der Neuauflage von The Legend of Zelda: Wind Waker für die Wii U vertreten. Im Test The Legend of Zelda - The Wind Waker: Erweckt den Wind! schneidet die Neuauflage gut ab.

Ein Erfolg wäre wünschenswert. Denn in besagtem Geschäftsbericht legt Nintendo ziemlich enttäuschende Zahlen vor. Der Konsolenhersteller muss einen Verlust von 165 Millionen Euro verzeichnen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Hyrule Warriors
Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Anlässlich der Veranstaltung The Game Awards 2016 kündigte das 2014 gegründete Entwicklerstudio Phoenix (...) mehr

Weitere News