Titanfall: Aktualisierungen für die Xbox 360 verschieben sich

von Gabriel Blum (12. Mai 2014)

Die Zusatzinhalte und Aktualisierungen von Titanfall werden auf der Xbox 360 nicht gleichzeitig mit der Veröffentlichung auf dem PC und der Xbox One veröffentlicht.

Wie Herausgeber EA auf der englischsprachigen Webseite von Titanfall erklärte, hat das einen einfachen Grund: Die Version für die Xbox 360 gestaltet nicht Entwickler Respawn, sondern das Studio Bluepoint.

Daher muss Bluepoint erst warten, bis die Arbeiten an den Aktualisierungen für die anderen beiden Versionen abgeschlossen sind, bevor sie mit der Arbeit anfangen können. Bereits bei der Veröffentlichung des Spieles verspätete sich die Titanfall-Version für die Xbox 360 um mehrere Wochen.

Dennoch sollen alle Neuerungen und Inhalte der Fassungen für PC und Xbox One auch für die Version der Xbox 360 erscheinen. Weiterhin will man bei Bluepoint versuchen, den Abstand zwischen den beiden Versionen so weit es geht zu minimieren.

Trotzdem wird der erste Zusatzinhalt Expedition, der voraussichtlich im Mai für PC und Xbox One erscheint, auf der Xbox 360 nicht vor Juni erscheinen. Vor kurzem hat Entwickler Respawn einen ersten Einblick in die Erweiterung Expedition für Titanfall gewährt. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserem Test zu Titanfall.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Titanfall
Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News