Gran Turismo 6: Kostenfreie Inhalte im Zeichen von Ayrton Senna

von Frank Bartsch (13. Mai 2014)

Zum 20. Todestag der Rennfahrer-Legende Ayrton Senna haben sich Entwickler Polyphony Digital, die Familie des Rennfahrers und deren wohltätige Stiftung "Ayrton Senna's Institute" (IAS) zusammengetan und Inhalte für Gran Turismo 6 erschaffen.

Wenn ihr den Inhalt herunterladet, könnt ihr in einem der Go-Karts, in denen Senna in seinen jungen Jahren fuhr, Platz nehmen. Wie der englischsprachige PlayStation Blog berichtet, ist auch das Fahrzeug Lotus 97T verfügbar. In dem Fahrzeug hat Senna in seiner zweiten "Formel 1"-Saison seine Runden gedreht. Diverse Herausforderungen gibt es ebenfalls dazu.

Doch der Lotus ist nicht einfach zu erhalten. Ihr erhaltet ihn, wenn ihr die "Pole Position"-Zeiten von Senna in Monza und Brands Hatch aus der 1985er-Saison schlagt. Wer mindestens Bronze bekommt, darf den Lotus in seiner Garage parken. Alternativ könnt ihr denn Wagen ebenfalls mit Ingame-Geld erwerben.

Am 27. Mai ist die kostenfreie Erweiterung für Gran Turismo 6 über den PlayStation Store verfügbar. Übrigens finden bereits Arbeiten an einem Kinofilm rund um Gran Turismo statt, bei denen auch ein prominenter Drehbuchautor dabei ist.

Was euch das Spiel Gran Turismo 6 bietet offenbart der Artikel "Gran Turismo 6: Raseroffenbarung mit Tücken".

Dieses Video zu GT 6 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Gran Turismo 6

Gran Turismo-Serie



Gran Turismo-Serie anzeigen

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News