Wer ist eigentlich? #48: Yuri Volte Hyuga

von Frank Bartsch (18. Mai 2014)

Yuri Volte Hyuga ist ein Harmonixer. Von seinen Feinden wird er außerdem „Gottesschlächter“ genannt, was deren Furcht, Hass aber auch Respekt gegenüber Yuri ausdrückt.

Wer die PS2-Spiele Shadow Hearts und Shadow Hearts – Covenant noch spielen möchte, sollte die Vorstellung von Yuri nicht weiter lesen, denn diese beinhaltet viele Hinweise auf die Geschichte beider Spiele. Yuri steht nämlich im Mittelpunkt der Spiele.

Er wurde 1889 im japanischen Katsuragi als Sohn des Soldaten Ben Hyuga und der mysteriösen, russischen Frau Anne geboren. Als Yuri drei Jahre alt ist, zieht die kleine Familie nach China.

Yuri führt in dieser Zeit ein ganz normales Leben als kleiner Junge (abgesehen davon, dass er in einer Welt lebt, in der Monster und Dämonen neben den Menschen existieren). Doch als er zehn Jahre alt wird, ändert sich sein Leben drastisch. Sein Vater Ben wird abberufen, um in Shanghai gegen den Hexenmeister Dehuai zu kämpfen.

Als Ben sich verabschiedet, verspricht der kleine Yuri auf seine Mutter aufzupassen und das gemeinsame Heim zu beschützen. Doch kaum ist der Vater auf der Reise, überfallen Dehuais Monster das Heimatdorf von Yuri. Ihr Auftrag lautet sämtliches Leben auszulöschen. Als die Monster in das Haus von Yuri und seiner Mutter einbrechen, stellt sich Anne schützend vor ihren Sohn. Die Monster nehmen keine Rücksicht und töten Anne. Yuri, der mit ansehen muss, wie die Monster seine Mutter brutal ermorden gerät in Rage. Seine Wut offenbart erstmals seine Kräfte. Yuri verwandelt sich in ein Biest.

Als er wieder zu sich kommt, wacht er nackt in seinem Heim auf. Um ihn herum liegen tote Körper der Monster, die er in seiner Rage umgebracht hat. Der Junge legt sich daraufhin zum Körper seiner toten Mutter und bittet um Vergebung, da er sein Versprechen, sie zu beschützen, nicht halten konnte.

Verunsichert wegen seiner frisch entdeckten Fähigkeit und seiner getöteten Mutter weiß der Zehnjährige nicht, was nun geschehen soll. Da erklingt eine Stimme in seinem Kopf, die ihn dazu auffordert aufzubrechen.

In der Hoffnung so auch zu erfahren, was aus seinem Vater geworden ist, macht sich Yuri zu einer großen Reise auf.
Während der Reise erfährt Yuri mehr über seine Kräfte. Es stellt sich heraus, dass er ein sogenannter „Harmonixer“ ist. Damit ist er in der Lage, sich mit der Seele anderer Kreaturen zu verbinden und so spezielle Fähigkeiten zu erlangen.

Auf seiner Reise begegnet Yuri dem Mädchen Alice Elliot. Sie besitzt spirituelle Kräfte, die Yuris Fähigkeiten noch verbessern. Yuri kann so seine Kraft erst richtig anwenden. Alice und Yuri verbindet fortan eine tiefe Zuneigung, die sich im weiteren Verlauf der Geschichte in Liebe wandelt. Doch Yuris verbesserte Kräfte haben einen Haken: und der heißt Fox Face.

Fox Face ist für Yuri ein lebendig gewordener Alptraum. Die Figur erscheint immer, wenn Yuri den Einsatz seiner Fähigkeiten übertreibt und die Bosheit in ihm ein kritisches Maß annimmt. Mit der Verbindung zu anderen Kreaturen nimmt Yuri nämlich nicht nur dessen Fähigkeiten, sondern auch dessen Boshaftigkeit an.

Fox Face ist in eine japanische Militäruniform gekleidet und trägt eine Maske, die Yuri einst von seinem Vater erhielt. Es stellt sich heraus, dass Fox Face die böse Seite von Yuri repräsentiert. Wenn Yuri seine Kräfte zu sehr einsetzt, taucht Fox Face auf und Yuri muss sich ihm stellen. Im Spiel ist es daher ratsam, Yuris Kräfte im Kampf nicht zu überstrapazieren.

Über diesen Umstand informieren Yuri vier geheimnisvolle Masken. Die Masken existieren in Yuris Unterbewusstsein und fortan besteht ein ständiger Kampf zwischen der Macht der Masken und Yuri. Dieser innere Konflikt bringt den mittlerweile jungen Mann an den Abgrund des Wahnsinns.

Durch den Einsatz ihrer spirituellen Kräfte gelingt es Alice zu den boshaften Masken vorzudringen. Um Yuri von seiner Bürde zu befreien, bietet sie sich als neues Opfer für die Masken an. Und obwohl es Yuri, Alice und weiteren Freunden, welche die beiden auf ihrer Reise kennen lernen, gelingt die Welt vor Dehuais und anderen Schergen zu befreien, endet das Abenteuer tragisch.

Alice stirbt. Die Macht der Masken ist zu stark für das Mädchen und sie ist daran zerbrochen. Und obwohl Yuri so von der Bürde der Masken befreit ist, muss er seine große Liebe begraben.

1 von 12

Wer ist eigentlich Yuri?

Erster Auftritt:

  • Shadow Hearts

Besondere Merkmale:

  • kann sich mit Seelen von Monstern verbinden
  • verschiedene Dämonen verfolgen Yuris Verstand
  • der Einsatz von Yuris Fähigkeit sollte mit Bedacht gewählt werden

Weitere Auftritte:

  • Shadow Hearts - Covenant

So viel zu Yuri. Welche Spielfigur sollen wir in der nächsten Folge von "Wer ist eigentlich?" vorstellen?

  1. Stalker (Warframe)
  2. Theresa (Fable)
  3. Yennefer von Vengerberg (The Witcher)

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an:

Dieses Video zu Shadow Hearts schon gesehen?

Tags: Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Shadow Hearts
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Shadow Hearts

Terra-Crimson
92

Humorvoll und schön

von gelöschter User

Alle Meinungen